Kirche aus dem Häuschen

Eine bunte Schar versammelte sich auf dem Gocher Marktplatz, um mit der Kirche aus dem Häuschen zu gehen und in der Stadt am Samstagmittag Gottesdienst zu feiern. Ein Bläserquartett und der Gopselchor sorgten für Lust am Singen. Vom Markt ging es auf die Voßstraße. Dort erklang der Gospelday-Song. Anschließend gab es Nachdenkliches zu den Seligpreisungen. Danach ging es weiter Richtung Wassergarten. Für viele war es ein besonderes Erlebnis, in aller Öffentlichkeit zu singen und zu beten.

Weiterlesen: Kirche aus dem Häuschen

Wunder der Natur

Der diesjährige Ausflug führte die Bezirksfrauen und -männer sowie die Mitarbeitenden der Offenen Kirche mit der Fiets nach Louisendorf. Bei Orchideen Holm wurden die Wunder der Natur in Form von grünenden und blühenden Pflanzen unter sachkundiger Anleitung von Marko Holm erkundet. Im Anschluss ging es zu Kaffee und Kuchen nach Nierswalde. Zwischendurch musste noch ein Platter geflickt werden. Den Abschluss des Tages bildete ein leckeres Grillbuffet.

Neuer Gemeindebrief 3/2017

Der neue Gemeindebrief "Rund um die Kirche" 3/2017 ist da. Im Mittelpunkt dieser Ausgabe steht das Thema Gnade sowie vielfältige Berichte aus dem Gemeindeleben.

 

 

 

Den Gemeindebrief 3/2017 finden Sie hier. [PDF] 

 

 

 

Der Barmherzige Samariter - von Konfirmanden gesehen

Einer fällt unter die Räuber.

Ein Priester geht vorbei.

Ein Zweiter geht vorbei.

Ein Samariter kümmert sich ...

und hilft.