Gocher Tafel und Arche

Der Verein Arche e.V. in Goch ist Zentrale Anlaufstelle für Hilfesuchende und Träger der Gocher Tafel. Hervorgegangen aus einem ökumenischen Projekt ist es Ziel des Vereins, Menschen in schwierigen Lebenssituationen unabhängig von Nationalität oder Religion Hilfe zur Selbsthilfe zu ermöglichen. Die Hilfsangebote von Arche e.V. wenden sich in erster Linie an Menschen, die in Goch leben.

Die Arbeit des Vereins erfolgt ausschließlich auf Basis von freiwilligem Engagement der Mitarbeitenden. Etwa 70 Gocherinnen und Gocher sind für den Verein Arche e.V. tätig. Der Verein Arche e.V. kooperiert mit den Fachdiensten von Diakonie und Caritas, dem Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) und den Gocher Kirchengemeinden. Die Arbeit des Vereins wird unterstützt von vielen Gocher Betrieben, Einrichtungen und Einzelpersonen.

 

Arche – zentrale Anlaufstelle für existentielle Hilfen

Arnold-Janssen-Straße 8, 47574 Goch
Telefon (0 28 23) 9 76 44 34
Fax: (0 28 23) 9 76 44 36
[www]

 

Öffnungszeiten

Anlaufstelle Arche
Montag bis Freitag 9.30 bis 12.00 Uhr
Montag bis Donnerstag 14.30 bis 17.00 Uhr

Gocher Tafel
Dienstag und Freitag 10.30 bis 12.00 Uhr