+49 (0)2823 9296820

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Wenn Rosen sprechen ... im Seniorentreff

20220930RosensprechenRavine Roses - Auf Rosenfarmen in Kenia arbeiten zum größten Teil Frauen. Agnes Chebii (vorne) leitet das Gender-Komitee der Farm Ravine Roses. Fotograf: Christoph Köstlin

„Wenn Rosen sprechen,…“ war im Seniorentreff unserer Gemeinde im September ein Vortragsangebot. Wenn Rosen sprechen, erzählen sie von Schönheit und Liebe, aber auch von Gerechtigkeit, die wir uns wünschen. Denn bereits jede dritte verkaufte Rose in Deutschland stammt aus Fairem Handel. Damit stellen sie den höchsten Marktanteil im Fairen Handel, weit vor Kakao und Bananen (je 15 Prozent) und Kaffee (5 Prozent). Rosen sind die beliebteste Schnittblume in Deutschland. 80 Prozent werden importiert, insbesondere aus Ostafrika. Das Fairtrade-Siegel steht dabei für gute Sozialstandards. „Der Faire Handel bietet mit festen Arbeitsverträgen und existenzsichernden Löhnen Perspektiven für Produzent:innen im globalen Süden. Faire Preise, keine Kinderarbeit,“ berichtete Ariane Stedtfeld, Referentin beim Gemeindedienst für entwicklungspolitische Bildung. 10 Prozent des Rosenpreises geht als Prämie an die Produzent:innen für Gemeinschaftsprojekte ihrer Wahl, wie Kindergarten, Krankenstation oder Aufforstungsvorhaben.

Weiterlesen

World Cleanup Day

World Clean Up Day600

Die Vorschulkinder der Kita haben mit ihren Erzieher*innen am World Cleanup Day teilgenommen. Es konnte innerhalb kürzester Zeit eine Menge Müll gesammelt werden.

World Clean Up Day1 World Clean Up Day2

Neuer Jungbläserkurs

20220916 Jungblserkurs Bild


Hast du Lust Trompete oder Posaune zu lernen und schon bald in einer Band mitzuspielen? Dann komm zum Jungbläserkurs immer montags im M4. Weitere Infos gibt's hier: pdf

Ausgeflogen

20220908Ausflug

Nach langer Pause sind die Bezirksmänner und -frauen wieder ausgeflogen. In diesem Jahr ging es mit der Fiets nach Louisendorf. Dort hat Jürgen Graven vom Pfälzer Bund interessante Einsichten in die Geschichte der Pfälzer am Neiderrhein gegeben. Zurück blies ein kräftiger Gegenwind. Zum Glück wartete der Grill mit Leckerien in Goch. Im M4 klang der Tag gemütlich aus - für die Fietser*innen und auch für die Nachgekommenen.

Gemeindekonzeption neu überarbeitet

Die Gesamtkonzeption der Kirchengemeinde wurde neu überartet. Sie enthält die Schwerpunkte der Gemeindeentwicklung für die nächsten zwölf Monate:

Kinder- und Jugendarbeit: Die Konzeption wird kritisch überabreitet, um der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen neue Impulse zu geben. Es soll ein neues Anforderungsprofil für eine neue Jugendmitarbeiterin erstellt werden, da die Stelleninhaberin im kommenden Jahr in den Ruhestand geht.

Kommunikation: Ausweitung der Kommunikationswege der Gemeinde, Entwicklung eines Social media-Konzeptes.

M4 – Evangelisches Begegnungshaus und Gemeinwesenarbeit: Die Gemeindearbeit wird konzeptionell in Richtung Gemeinwesenarbeit weiter entwickelt. Dies ist ein längerer Veränderungsprozess.

Entwicklung Gottesdienstlandschaft: Eine Projektgruppe wird sich die Weiterentwicklung der Gottesdienste in der Gemeinde vornehmen.

Kirchenmusik: Nach der Wiederbesetzung der Stelle befinden wir uns weiterhin in der Aufbauphase, die es weiterhin schwerpunktmäßig zu gestalten gilt.

Das ganze Konzept finden Sie hier [PDF].

 

Ökumenischer Gottesdienst zur Schöpfungszeit

20220802Niers

Mit einem ökumenischen Gottesdienst an der Gocher Nierswelle begann die Schöpfungszeit im Kreis Kleve. Unter dem Motto "Im Wald - da ist noch Luft nach oben" wurde ein fröhlicher Gottesdienst gefeiert.

 

Gemeindebüro

Evangelische Kirchengemeinde Goch
Markt 4
47574 Goch

Daniela Morio
Sandra Boumans

Das Gemeindebüro ist geöffnet:

Dienstag und Freitag 9 bis 12 Uhr
Dienstag 17 bis 19 Uhr

Telefon 02823 929 68 20

Kindertagesstätte

Evangelische Integrative Kindertagesstätte
Familienzentrum

Standort Niersstraße 1a, 47574 Goch
Telefon 02823 2191

Standort Hinter der Mauer 101, 47574 Goch
Telefon 02823 4195105

Leitung: Esther Müller, Dörthe Vermeulen, Gabi Perret

Email:

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 7 bis 17 Uhr

Gemeindeteam

Pfarrer Robert Arndt
Telefon 02823 919064,

Pfarrer Albrecht Mewes
Telefon 02823 8796164,

Pfarrerin Rahel Schaller
Telefon 02823 6988,

Vikarin Ronda Lommel
Telefon 0152 0335 4591,

Jugendleiterin Kerstin Poppinga
Telefon 02823 9759925,

Küster Norbert Tiede
Telefon 0171 2673068,

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.