+49 (0)2823 7458

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Neuer Gitarrenkreis - wer macht mit?

20201022 Werbebild Gitarrenkreis bearbeitetLiebe Gemeinde,

lasst uns gemeinsam musizieren! Ab November biete ich einen neuen Gitarrenkreis für alle Interessierten an. Wir treffen uns immer dienstags abends unter Beachtung der Corona-Regeln. Egal ob ihr schon Profi seid oder noch nie eine Gitarre in der Hand gehalten habt – ich möchte euch alle herzlich einladen, mitzumachen, zu lernen und die Freude am gemeinsamen Musizieren zu erleben.

Eure Anmeldungen nehme ich gerne unter 017644220461 entgegen. Bitte bringt eine eigene Gitarre mit. Ich freue mich auf euch!

Franziska Mesch, Kirchenmusikerin

Neues Chorprojekt – endlich wieder singen!

20201022 Chorprojekt Werbung bearbeitet

Liebe Gemeinde,

lasst uns gemeinsam singen! Für alle Singbegeisterten ab 16 Jahren – egal ob Anfänger oder Profi – biete ich ab November einen „Quasi-Chor“ unter Beachtung der Corona-Regeln an. Wir singen vorerst in kleinen Projektgruppen mit bis zu acht Leuten. Mit jeder Gruppe arbeite ich an einem konkreten Thema, sodass die Anzahl der Probentermine je nach inhaltlichem Schwerpunkt der Gruppe variieren kann. Die Projektgruppen gestalte ich so, dass daraus in Zukunft ein Gesamtchor entstehen kann. Probentermine sind dienstags und donnerstags abends.

Eure Anmeldungen nehme ich gerne unter 017644220461 entgegen. Ich freue mich auf euch!

Franziska Mesch, Kirchenmusikerin


Kirche verpackt

20201023Kircheverpackt1

Seit Anfang Oktober ist der Innenraum der Kirche verpackt und Handwerker sind unter der Woche dort anzutreffen. Grund ist: die Kirche erhält eine neue Beleuchtung. Im Advent - so der Plan - wird sie dann in neuem Licht erstrahlen. Bis dahin finden unsere Gottesdienste in der Maria-Magdalena-Kirche statt. Über die großzügige ökumenische Gastfreundschaft freuen wir uns.

Weiterlesen

Festgottesdienst zum 450. Gemeindegeburtstag

Großes Blitzlichtgewitter am Sonntag in Goch. Die Evangelische Kirchengemeinde hat in diesem Jahr viel zu feiern. Am Sonntag im Festgottesdienst mit Präses Manfred Rekowski wurde des 450-jährigen Bestehens der Gemeinde gedacht, Presbyteriumsmitglieder verabschiedet und das neue Presbyterium eingeführt. Pfarrerin Rahel Schaller feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Ordinationsjubiläum, in Goch ist sie seit rund 20 Jahren tätig. "Es kommen noch weitere Jahre und ich freue mich darauf", sagte Pfarrkollege Robert Arndt.

Der Festgottesdienst hatte alles, was einen Festgottesdienst ausmacht: Viele dankbare Menschen, der Zutritt musste leider auf 100 Gäste beschränkt werden. Die Gemeinde feierte in der Maria- Magdalena Kirche, ein Zeichen guter ökumenischer Partnerschaft. Diakon Werner Kühle erinnerte in der Begrüßung an den Einsturz des Kirchendaches 1993, damals bekam die katholische Gemeinde in der ev. Kirche Obdach.

Aus dem Presbyterium verabschiedet wurden Steffi Weyers und Bettina Prinz. „Du hast dich mit deiner unkonventionellen Art in die Arbeit eingebracht und Fragen gestellt, die sonst keiner stellt, dankte Pfarrerin Schaller der nun ehemaligen Presbyterin Steffi Weyers. Robert Arndt würdigte Bettina Prinz als Presbyteriums-Mitglied, das darauf geachtet habe, dass Gemeinde lebendig ist. „Du hast den Blick darauf gerichtet, was uns wichtig ist, was gerade `dran´ ist und dass wir es ordentlich machen.“ Die wiedergewählten Presbyter*innen hatten bereits ihr gegebenes Gelübde bekräftig, neu im Leitungsgremium der Gemeinde sind Uwe Fischer und Achim Swietlik.

© Astrid Poeppel FotografieVeroeffentlichung nur mit Namensnennung

Weiterlesen

Festgottesdienst: 450 Jahre jung und lebendig

Am 4. Oktober feiert die Evangelische Kirchengemeinde Goch ihren 450. Geburtstag. Auf den Tag genau vor 450 Jahren traf sich am 4. Oktober 1570 das Konsistorium der „Gemeinten Godes binnen Gog“ zu seiner ersten regulären Sitzung, über die eine Niederschrift verfasst wurde. Schon am 18. Mai desselben Jahres hatte sich die Gemeinde, die zum großen Teil aus Glaubensflüchtlingen aus den spanischen Niederlanden (heutiges Belgien) bestand, eine Ordnung gegeben.

„Das Geburtstagsfest war eigentlich viel größer geplant. Nun findet es in kleinerem, aber ganz besonderem Rahmen statt.“ so Pfarrerin Schaller. Da die evangelische Kirche am Markt zur Zeit nur 60 Personen im Gottesdienst fasst, freut sich die Gemeinde, dass sie in der Maria-Magdalena-Kirche der katholischen Schwestergemeinde St-Arnold-Janssen zu Gast sein wird und so bis zu 100 Personen am Festgottesdienst teilnehmen können. „Das ist ein lebendiges Zeichen ökumenischer Verbundenheit.“ Da auch hier die Teilnehmerzahl beschränkt ist, ist eine Anmeldung im Gemeindebüro ( oder 02823/7458) zwingend erforderlich. Pfarrerin Schaller macht darauf aufmerksam: „Leider wird niemand ohne Anmeldung am Festgottesdienst teilnehmen können.“

Weiterlesen

Gottes schöne Welt entdeckt

20200918 GodifdJ01

Das Team vom Gottesdienst für die Jüngsten hatte sich etwas ganz besonderes ausgedacht: ein Gottesdienst im Stadtpark. Etwa 20 Kinder mit ihren Eltern entdeckten dort Gottes schöne Schöpfung - mit vollem Körpereinsatz. Gott sei Dank spielte das Wetter perfekt mit. Mit dabei auch die Kirchenmaus.

Weiterlesen

Unsere neues Gemeindehaus "M4" kommt.

Mehr erfahren...

Gemeindebüro

Evangelische Kirchengemeinde Goch
Markt 8
47574 Goch

Daniela Morio
Sandra Boumans

Das Gemeindebüro ist geöffnet:

Dienstag und Freitag 9 bis 12 Uhr
Dienstag 17 bis 19 Uhr

Telefon 02823 7458

Kindertagesstätte

Evangelische Integrative Kindertagesstätte
Familienzentrum

Standort Niersstraße 1a, 47574 Goch
Telefon 02823 2191

Standort Hinter der Mauer 101, 47574 Goch
Telefon 02823 4195105

Leitung: Esther Müller, Dörthe Vermeulen, Gabi Perret

Email:

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 7 bis 17 Uhr

Gemeindeteam

Pfarrer Robert Arndt
Telefon 02823 919064,

Pfarrer Albrecht Mewes
Telefon 02823 8796164,

Pfarrerin Rahel Schaller
Telefon 02823 6988,

Jugendleiterin Kerstin Poppinga
Telefon 02823 9759925,

Küster Norbert Tiede
Telefon 0171 2673068,

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.