• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Gottesdienst am Küchentisch

Wir feiern Gottesdienste: Jeden Sonntag um 11 Uhr "Gottesdienst am Küchentisch - Gemeinsam unterwegs in besonderen Zeiten".

Alle Informationen dazu und die Liturgie finden Sie hier [PDF]. Wir freuen uns über Bilder von Ihrem Küchentisch, die wir veröffentlichen können.Die Kirche am Markt ist regelmäßig geöffnet für Gebet und Stille als Zeichen, dass unsere Hoffnung und Gelassenheit als Christinnen und Christen uns auch in diesen Tagen trägt und hält.

 

 Andacht aus der Uedemer Kirche vom 5. April 2020:   Kindergottesdienst vom 5. April 2020:
 

 

Weiterlesen

Bleiben Sie gesund - Blog in besonderen Zeiten

4. April 2020 - Ein ganz normaler Tagesablauf zu Coronazeiten

Ja, Corona spielt inzwischen in unserem Planen und Denken eine große Rolle. Anfangs wurde auch von uns die Situation nicht ganz so ernst genommen. Das hat sich allerdings auch durch die intensive Berichterstattung gründlich geändert. An unserem normalen Tagesablauf hat sich dadurch schon Einiges verändert. Wir radeln und wandern zwar immer noch durch unsere schöne Gegend. Wir vermeiden aber jede Ansammlung von Menschen und gegrüßt wird nur von Weitem mit "Hallo". Ich glaube, wir genießen die schönen Dinge wie Natur, Freiheit, Frieden und Freundlichkeit sogar noch etwas bewußter.

Etwas Unbehagen haben wir allerdings beim Einkaufen. Dort ist doch irgendwie der Abstand zu anderen Menschen nicht immer nach Vorschrift einzuhalten. Wir vermissen auch die Zusammenkünfte unserer Familie, die schönen und liebevoll organisierten Montagstreffs, den Sonntagsgottesdienst, die Urlaubsplaung ... Ansonsten verbringen wir unsere Abende nach getaner Hausarbeit mit Karten- und Steinchen-Spilelen, mit Lesen und Fernsehen, aber leider immer nur zu zweit. 

Wirklich schlechte Zeiten mit Angst, Hunger und noch viel Schlimmerem haben wir überstanden. Das sitzt noch tief in unserer Erinnerung. Für die Menschen, die durch ihren Einsatz uns ein doch noch fast normales Leben ermöglichen, fühlen wir eine dankbare Hochachtung. Mit der Hoffnung, dass alle Menschen bald wieder gesund werden grüßen wir alle.

Klaus Hamacher, Seniorentreff

Weiterlesen

Online-Kita

Das ganze Team vermisst "seine Kinder" und denkt ganz fest an Euch!

4. April: „Ich sehe was, was du nicht siehst“ – mal anders

Heute möchten wir euch eine andere Spielvariante von „Ich sehe was, was du nicht siehst“ vorstellen.

Variante 1: Ein Mitspieler hat die Aufgabe sich auf dem farbigen Bild nach und nach ein Objekt raus zu suchen und zu sagen „Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist/kann …“ Jetzt darf der Mitspieler überlegen, ob er eine Farbe nennt, welche Form das ausgewählte Objekt hat oder was es kann. Die anderen Mitspieler haben genau dasselbe Bild vor sich liegen, allerdings in schwarz/weiß. Wird das erfragte Objekt erraten, dürfen die Mitspieler dies auf ihrem Blatt anmalen.

Variante 2: Bei dieser Variante bekommt jeder ein Blanco Bild und das farbige Bild liegt so, dass jeder Mitspieler alles gut sehen kann. Jetzt ist jeder im Uhrzeigersinn an der Reihe zu fragen „Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist/kann ...“. Ist das Objekt erraten worden, darf dieses auf dem Blanco Blatt ausgemalt werden. Dies kann über mehrere Tage gespielt werden, solange bis die Blanco Bilder auch bunt sind.

Vielleicht fällt euch auch noch eine Variante ein, wie dieses Spiel gespielt werden kann. Viel Spaß!

[BILD1] [LÖSUNG1] [BILD2] [LÖSUNG2]

 

Weiterlesen

Ein Bibelvers für einen Tag

Samstag, 4. April 2020: "Gottes unsichtbares Wesen - das ist seine ewige Kraft und Gottheit - wird seit der Schöfpung der Welt, wenn man es wahrnimmt, ersehen an seinen Werken." (Römer 1,20)

Die Sonne strahlt, der Frühling lockt. Auch wenn vieles anders ist in diesen Tagen. Ich schaue immer wieder aus nach Gottes unsichtbarem Wesen. Und entdecke es hier und da. Die Sonnenstrahlen künden davon. Die Hilfsbreitschaft auch. Das tut einfach gut.

Die Auswahl der Bibelverse lehnt sich an die Losungen der Herrnhuter-Brüdergemeine an.

Weiterlesen

Coronavirus: Aktuelle Auswirkungen auf die Kirchengemeinde Goch

Liebe Gemeinde!

Wir alle erleben ungewohnte Zeiten. In den vergangenen Tagen wurden Maßnahmen ergrriffen, die wir uns kaum hätten vorstellen können. Sie sind nötig. Auch die Evangelische Kirchengemeinde Goch beteiligt sich an den Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus'. Daher fallen zahlreiche Veranstaltungen aus und Einrichtungen sind geschlossen. Unter der Rubrik "Termine" finden Sie aktuell, welche Veranstaltungen nicht stattfinden.

Wir bemühen uns, telefonisch und elektronisch in Kontakt zu bleiben. Auf unserer Homepage lassen wir täglichen Menschen zu Wort kommen, wie sie ihren Tag erlebt haben. Ein tägliches Bibelwort soll uns in diesen Tagen auch begleiten. Die Kirche ist regelmäßig geöffnet für Gebet und Stille. Die Pfarrpersonen sind zur Zeit alle dienstbereit und telefonisch und elektronisch ansprechbar.

Bleiben Sie gesund und gesegnet!
Robert Arndt für die Gocher Gemeinde

 

Gottesdienste: Hier geht es zu unseren aktuellen neuen Gottesdiensten. [WEITER].

Gottesdienste in der Kirche am Markt finden bis auf Weiteres nicht mehr statt (derzeit bis einschließlich 19. April). Die Kirche am Markt ist regelmäßig geöffnet für Gebet und Stille als Zeichen, dass unsere Hoffnung und Gelassenheit als Christinnen und Christen uns auch in diesen Tagen trägt und hält.

Unsere römisch-katholische Schwestergemeinde St.Arnold-Janssen läutet jeden Abend um 19.30 Uhr die Glocken. Sie laden ein zum Gebet. Da unsere Glocken leider nicht voll funktionsfähig sind, können wir nicht mitläuten, fühlen uns aber verbunden.

 

Kindertagesstätte: Hier geht es zu unserer neuen Online-Kita. [WEITER]

Die Kindertagesstätte, Standorte Niersstraße und Hinter der Mauer, ist geschlossen ab Montag, 16. März 2020, bis sich eine neue Lagebewertung ergibt (gegenwärtig bis zum 19. April 2020). Für Kinder und Eltern gilt ein Betretungsverbot der Landesregierung. Genaueres entnehmen Sie bitte der Information der Landesregierung vom 15. März [PDF] sowie einer Ergänzung vom 20. März. [PDF]

Eine Betreuung der Kinder von Eltern, die eine "Schlüsselposition" für unsere Gesellschaft ausüben, ist zu den üblichen Betreuungs- und Öffnungszeiten sichergestellt. Bitte kommen Sie nur, wenn Sie eine "Schlüsselposition" ausüben. Eine Liste der "Schlüsselpositionen" finden Sie hier. [PDF]. Das entsprechende Formular finden Sie hier. [PDF] Ab dem 23. März ist für diesen Personenkreis auch an den Wochenenden eine Betreuung zu den gewohnten Betreuungs- und Öffnungszeiten möglich.

Der Einzug der Essengeldpauschale wird für April 2020 ausgesetzt.

Unsere Schließzeiten für die Sommerferien 2021: 19. Juli bis 6. August 2021.

 

Konfirmation: Die Konfirmationen am 25. und 26. April 2020 finden nicht statt. Sie werden verschoben auf das Wochenende 24./25. April 2021. Da jede Terminverschiebung im Einzellfall durchaus zu Schwierigkeiten führen kann, wird als Alternativtermin der 20. September 2020 angeboten. Für die Gestaltung der Zeit bis 2021 werden wir uns zu gegebener Zeit Gedanken machen. Wenn jemand den Alternativtermin wahrnehmen möchte, bitten wir um Rücksprache mit Pfarrer Arndt. Der Alternativtermin ist nur für die Familien vorgesehen, die im April 2021 nicht können. Er ist nicht als Wahltermin zu verstehen. 

Hier ein Brief an die Konfis. [PDF]

 

Spielgruppe "Die Rasselbande". Geschlossen ab Montag, 16. März 2020, bis sich eine neue Lagebewertung ergibt (gegenwärtig bis zum 19. April 2020). Der Einzug der Betreuungspauschale wird für April 2020 ausgesetzt.

Taufen: Taufen im bekannten Rahmen in einem öffentlichen Gemeindegottesdienst können bis auf Weiteres nicht mehr stattfinden. Im Einzelfall werden Lösungen gefunden. Gleiches gilt für Trauungen.

Trauerfeiern und Bestattungen: Die Pfarrpersonen sind für Sterbebegleitung und Trauerbegleitung dienstbereit. In diesen Fällen ist auch ein Besuch im Krankenhaus oder im Altenheim möglich. Aussegnungen im Kreis der Familie sind weiterhin möglich. Trauerfeiern im Familienkreis erfolgen nach Absprache und der jeweils aktuellen Situation angepasst.

Pfarrteam: Die Pfarrpersonen sind telefonisch und elektronisch zu erreichen und dienstbereit. Von Geburtstagsbesuchen haben wir Abstand genommen. Die regelmäßigen Besuche in Krankenhäusern und Altenheime werden ausgesetzt. In einzelnen, besonders begründeten Einzelfällen erfolgen natürlich Besuche - vor allem zur Sterbe- und Trauerbegleitung.

Gemeindebüro: Das Gemeindebüro ist telefonisch und elektronisch zu erreichen. Das Gemeindebüro ist bis auf Weiteres geschlossen.

Gemeindeaktivitäten: Der Konfirmandenunterricht, Schulgottesdienste, Jugendgruppen, der Seniorentreff, der Bläserkreis fallen bis auf Weiteres aus. Die Kinderaktion am 28. März 2020 fällt aus.

Fahrt nach Taizé: Die Jugendfahrt nach Taizé in den Osterferien findet nicht statt.

Repaircafe: Das Repaircafe ist bis auf Weiteres geschlossen.

Kleiderkammer: Die Kleiderkammer ist bis auf Weiteres geschlossen.

Anonyme Alkoholiker: Die Meetings sind bis auf Weiteres abgesagt.

Selbsthilfe: In Goch hat sich eine Facebook-Gruppe mit dem Titel „Wir sind Goch - das miteinander Portal" eingerichtet. Diese Gruppe soll helfen, die Auswirkungen der Corona-Pandemie gemeinsam zu überstehen. Es sollen Hilfsangebote und Wünsche nach Unterstützung gebündelt werden. Sie ist unter www.facebook.de/groups/wirsindgoch zu finden.

Einkaufshilfe: Damit Hilfesuchende und Helfer*innen zueinander finden, bietet die Gocher Arche die Vermittlung an unter Telefon: 02823 / 97 64 434.  Das Vermittlungstelefon ist montags bis freitags von 10 Uhr bis 12 Uhr besetzt.

Kontakt:
Gemeindebüro, 02823 7458, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pfarrer Robert Arndt, 0179 2323888, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pfarrer Albrecht Mewes, 02823 8796164, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pfarrerin Rahel Schaller, 02823 6988, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Letzte Aktualisierung: 02.04.2020, 10 Uhr

   

Unsere neues Gemeindehaus "M4" kommt.

Mehr erfahren...

Gemeindebüro

Evangelische Kirchengemeinde Goch
Markt 8
47574 Goch

Daniela Morio
Sandra Boumans

Das Gemeindebüro ist geöffnet:

Dienstag und Freitag 9 bis 12 Uhr
Dienstag 17 bis 19 Uhr

Telefon 02823 7458

goch@ekir.de

Kindertagesstätte

Evangelische Integrative Kindertagesstätte
Familienzentrum

Standort Niersstraße 1a, 47574 Goch
Telefon 02823 2191

Standort Hinter der Mauer 101, 47574 Goch
Telefon 02823 4195105

Leitung: Esther Müller, Dörthe Vermeulen, Gabi Perret

Email: kita.goch@ekir.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 7 bis 17 Uhr

Gemeindeteam

Pfarrer Robert Arndt
Telefon 02823 919064, robert.arndt@ekir.de

Pfarrer Albrecht Mewes
Telefon 02823 8796164, albrecht.mewes@ekir.de

Pfarrerin Rahel Schaller
Telefon 02823 6988, rahel.schaller@ekir.de

Jugendleiterin Kerstin Poppinga
Telefon 02823 9759925, kerstin.poppinga@ekir.de

Küster Norbert Tiede
Telefon 0171 2673068, norbert.tiede@ekir.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.